6. Günter Tembrock Lecture am Dienstag, 7.6.2016 um 19.30 Uhr in Berlin

Die Humboldt Universität Berlin und die Günter Tembrock Stiftung laden zur 6. Günter Tembrock Lecture ein. Die jährliche Vortragsreihe ist dem Dialog zwischen den "beiden Kulturen" aus der Sicht der integrativen Lebenswissenschaften gewidmet. Die Lecture wurde zu Ehren von Günter Tembrock (1918-2011) benannt — einem Pionier der Verhaltensbiologie und Mitglied der Universität von 1937 bis 2011.

Constance Scharff (Freie Universität Berlin): Können wir von Tieren etwas über die Evolution von Sprache und Musik lernen?

Donnerstag, 7. Juni 2016, 19.30 Uhr
Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Hauptgebäude, Senatssaal

Im Anschluss an die Lecture gibt es einen kleinen Weinempfang mit Gelegenheit zur Diskussion.

e-max.it: your social media marketing partner

Anmeldung mit eMail-Adresse oder Benutzername